Das Alphabet lernen

 
Der Buchstabe ח [chet] gibt einen Kehllaut wieder, der im Deutschen nicht existiert. Dieser Laut stellt ein großes Problem auch für Israelis dar, denn ihn richtig auszusprechen können nur Menschen arabischer Abstammung, aber auch selten.
In der modernen hebräischen Aussprache ist es zugelassen, den Laut dieses Buchstabens wie ein deutsches [h] auszusprechen. Diese Vereinfachung hat zwar zur Entstehung folgender Regel geführt:
Steht ח am Wortende, lautet das Wort auf [ach] aus.
Lernen wir neue Vokabeln!
 
אח
[ach]
Der Bruder
 
אוח
[Oach]
Der Uhu
 
חד
[had]
Scharf
 
חדה
[hada]
Scharfe (weibliche Form des Adjektivs)
 
חוב
[how]
Die Schuld (Ein Geldbetrag)
 
חובה
[howa]
Die Pflicht
 
חווה
[hawa]
Die Farm
 
חזה
[hase]
Die Brust, das Bruststück
 
חוזה
[hose]
Der Vertrag

 Beachten Sie den Unterschied zwischen den Buchstaben ה und ח. Man kann sagen, dass das linke Teil beider Buchstaben uns ein wenig an das Schriftzeichen ד erinnert. Im Unterschied zu dem Buchstaben ח, der links einen zusetzlichen vertikalen Strich bekommt, hat ה nur einen halben Strich.
Lesen Sie folgende Wörter selbst:
 
וו, זז, חובה, חזה, אח, חוזה, חוב, חדה, אבא, אווזה, חד, זהב, גב

Оставьте ответ

Ваш адрес email не будет опубликован. Обязательные поля помечены *