Das Alphabet lernen - Der Buchstabe מ [mem]
23.05.2018 12:41
Индекс материала
Das Alphabet lernen
Buchstaben von א bis ה
Der Buchstabe ו [waw]
Der Buchstabe ז [sain]
Der Buchstabe ח [chet]
Der Buchstabe ט [tet]
Der Buchstabe י [jud]
Der Buchstabe כ [kaf]
Der Buchstabe ל [lAmed]
Der Buchstabe מ [mem]
Der Buchstabe נ [nun]
Der Buchstabe ס [sAmech]
Der Buchstabe ע [ain]
Der Buchstabe פ [pe]
Der Buchstabe צ
Der Buchstabe ק [kuf]
Der Buchstabe ר [resch]
Der Buchstabe ש [schin]
Der Buchstabe ת [taw]
Все страницы
Der Buchstabe מ [mem] gibt den Laut [m] wieder.  
Lernen wir neue Wörter!
 
למד
[lamad]
Er lernte/studierte; er hat gelernt/studiert
{Beachten Sie: Im Gegensatz zum Deutschen kann man in der hebräischen Sprache das Verb [lamad] in jeder Situation gebrauchen. Es besteht also keinen Unterschied dazwischen, ob es sich um einen Schulunterricht oder ein Universitätsstudium handelt.}
 
למדה
[lamda]
Sie lernte/studierte; hat gelernt/studiert
 
למדו
[lamdu]
Sie (3. Person Plural) lernten/studierten; haben gelernt/studiert
 
מילה
[mila]
Das Wort
 
למה
[lAma]
Warum, wofür
 
כמה
[kAma]
Wieviel
 
חמה
[hama]
Warme/heiße (weibliche Form des Adjektivs)
 
לימה
[lIma]
Lima (Hauptstadt von Peru)
 
אימה, אמא
(beide Schreibweisen sind möglich)
[Ima]
Die Mama
 
מה
[ma]
Was
 
כימיה
[kImija]
Die Chemie
 
אמבטיה
[ambAtja]
Das Bad
 
אדומה
[aduma]
Rote (weibliche Form des Adjektivs)
 
חמאה
[hem’a]
Die Butter
 
Steht der Buchstabe מ am Schluss eines Wortes, sieht er als Finalbuchstabe anders aus: ם.
Führen wir Beispiele an:
גם
[gam]
Auch
 
אם
‘em]
Die Mutter
 
הם
[hem]
Sie (3. Person Plural)
 
חם

[ham]
Warm/heiß
 
לחם
[lEchem]
Das Brot
 
חום
[hom]
Die Hitze, die Wärme, das Fieber
 
ים
[jam]
Das Meer
 
כלום
[klum]
Nichts
 
מים
[mAim]
Das Wasser
 
יום
[jom]
Der Tag
 
היום
[ha-jom]
Dieser Tag; heute
 
ימים
[jamim]
Tage
 
אדום
[adom]
Rot
 
אבא למד בבגדאד ואימה למדה בלימה
[Aba lamad be-bagdad we-Ima lamda be-lIma]
Der Papa studierte in Bagdad und die Mama studierte in Lima.
 
מה אכל אבא היום? לחם וחמאה
[ma achal Aba ha-jom? lEchem we-hem’a?]
Was hat heute Papa gegessen? Brot und Butter?
 
כלום. גם אימה לא אכלה כלום
[klum. gam Ima lo achla klum.]
Nichts. Auch Mama hat nichts gegessen.
{Achten Sie bitte darauf, dass in diesem Satz zwei Negationen gibt: nicht und nichts. Für die hebräische Sprache ist das ganz normal.}
 
הם למדו כימיה
[hem lamdu kImija]
Sie (3. Person Plural) haben Chemie studiert.
 
למה אבא הלך לים
[lAma Aba halach le-jam]
Warum/wofür ist Papa ans Meer gegangen?
 
כי היום יום חם
[ki ha-jom jom ham]
Weil heute ein heißer Tag ist.
 
ים… מים, חול וחום
[jam… mAim, hol we-hom]
Das Meer… Das Wasser, der Sand und die Hitze.
 
כמה ימים
[kAma jamim]
Wieviel Tage?
 
איזו מילה חמה
[Ejso mila hama]
Was für ein warmes Wort!

איזה יום טוב
[Ejse jom tow]
Was für ein guter Tag!
Wir erinnern Sie an die Wortreihenfolge: Das Adjektiv steht im Hebräischen immer nach dem Substantiv, das es bestimmt. Es ist falsch zu sagen:
חמה מילה
[hama mila]
Man muss sagen:
מילה חמה
[mila hama]
(wortwörtliche Übersetzung lautet: Das Wort warme)
 
Lernen wir noch eine einkonsonantige Präposition מ, [me, mi], die (aus) oder (von) bedeutet. Wir erinnern Sie nochmals daran, dass alle einkonsonantigen Wortarten in der hebräischen Sprache keine eigenständige Wörter sind, sondern sie werden mit dem darauf folgenden Wort verbunden. Zum Beispiel:
 
אבא מבגדאד

[Aba mi-bagdad]
Papa aus Bagdad.
 
הדג מדודה
[ha-dag mi-dOda]
Ist dieser Fisch von der Tante?
 
לא, הדג מים
[lo, ha-dag mi-jam]
Nein, dieser Fisch ist aus dem Meer.
 
הם באו מחווה
[hem bAu me-hAwa]
Sie (3. Person Plural) sind von der Farm gekommen.
Maskuline Substantive im Hebräischen bilden ihre Pluralform mit der Endung ים [im], die meist betont ist.
Zum Beispiel:
 
דג
[dag]
Der Fisch
 
דגים
[dagim]
Die Fische
 
דוד
[dod]
Der Onkel
 
דודים
[dodim]
Die Onkel
 
טיל
[til]
Die Rakete
 
טילים
[tilim]
Die Raketen
Bei der Anfügung von Pluralendungen kann sich die Aussprache des Stammwortes anders klingen, zum Beispiel:
ילד
[jEled]
Der Junge; das Kind
 
ילדים
[jeladim]
Die Kinder
 
יום
[jom]
Der Tag
 
ימים
[jamim]
Die TAge
 
חולה
[hole]
Der Kranke
 
חולים
[holim]
Die Kranken
In der hebräischen Sprache gibt es feminine Wörter, die ausnahmsweise ihre Pluralform durch Anhängen der Endung ים [im] bilden, zum Beispiel:
מילה
[mila]
Das Wort
 
מילים
[milim]
Die Wörter




 

Поиск по сайту

Copyright © 2011 AXAZ.org, All Rights Reserved
Перепечатка разрешена только с активной ссылкой на конкретный материал!